www.siegelmusic.de/angebote/ - Motor/Akku/Regler + Antriebs Sets

Home - Literatur+Wissen - e Helis´s - Lader+Netzteile - Motor+Akku - Praxisberichte - Gästebuch - Impressum

Heli PC-Simulatoren - Lehrer Schüler Betrieb - Der Elektro-Modellflugplatz - Ebay-Angebote - Termine+Links

=======================================================

Hallo liebe Flieger Freunde, Akku

Nach mehreren Test´s empfehlen wir derzeit für sehr hohe Ströme nach wie vor

die Sanyo RC 2400 Zellen - Ladestrom 9A

und von der Firma www.NewTecs.de Ultra Power NiMH Zellen - Ladestrom maximal 5A

Diese Zellen sind sehr sehr gut für Scale-Rumpf Helis bis 32 Zellen geeignet,

und bringen bis zum Schluss volle Leistung !

 Derartige NiMH Zellen habe ich noch nie gehabt!

Bei diesen Zellen von www.NewTecs.de macht es sinn, auf Lipo komplett zu verzichten, wenn

das Gewicht nicht die große Rolle spielt.

Bei Lipos bitte auf Kokam Qualität achten, bzw. auf die C Zahl, hier kann man schon

mal den falschen Akku für ein kleines Brushl. Modell betreiben, dieser kann dann sehr heißwerden

und im Extremfall sogar explodieren. Das kann ein Lipo Akku auch beim laden, Transport, Lagerung.

Also aufpassen mit den Lipos..........

Explodieren können aber auch NiMH Zellen, wenn sie z.B. in einem Akkupack Tiefentladen wurden.

Passiert ist mir das schon bei den Sanyo 3700 zellen.

Inline ist bei guten Zellen nicht wichtig, wichtiger sind die Verbindungen zwischen Akku und Leiter bis zum

nächsten Akku, also immer Silber Löt verbinder verwenden lassen. So kann man auch einzelne Zellen wieder

Formieren usw..........

Akkus kann man so leicht selber löten, alte Inline Packs kann man selber knacken, einfach Schrupfschlauch runter

Akkupack ca 10 min in die Gefriertruhe legen dann an einer Kante mit etwas schwung knacken, aufpassen beim knacken und

 nicht die Polkappen mit abreißen sonst ist die Einzelzelle des Akkupacks sehr schnell kaputt.

(wie gesagt alles auf eigenes Risiko)

Betrachtet man das Preis-Leistung+Ladeverhältniss/Ah

liegen die RC 2400 Zellen vorne, da sie sehr schnell geladen werden können.

Für Elektro- Heli Akkus haben wir mit dem Reflex Ladeverfahren

derzeit die besten Erfahrungen gemacht.

Da man auf ein Formieren der Zellen, zuweilen ganz verzichten kann.

Akku Packs sollten Sie entladen lagern, sonst könnte es sein

das einzelne Zellen sich tiefentladen und dann bei den volleren Zellen beim 

Laden eine Überladung passieren kann, das gilt speziell für NiMH Zellen.

Bitte Lipo Zellen nie Tiefentladen, hier die genau Zellenspannung beachten diese nie unterschreiten, das heist bei

z.B. einem 1500 Akku sollten nur ca 1200 entnommen werden, und Lipos sollten etwa 3/4 voll gelagert werden.

Bei Fragen zur Reservierungen, benutzen sie bitte unsere

Hotline: 0171-5460998

Sie sind Besucher Nr. [Besucherzähler]

=======================================================

Schauen Sie öfter mal wieder vorbei, weitere Berichte folgen !

Liebe Grüße Christian mailto:info@siegelmusic.de

=======================================================

Alle Rechte bei www.siegelmusic.de/angebote/ 2008