VIVIAN - Künstler InfoVivian ist eine sehr temperamentvolle, charismatische und vielseitige Sängerin aus Lateinamerika mit einer sehr kraftvollen, energiegeladener Stimme. Durch ihre Herzlichkeit, Spontanität und ansteckender Lebensfreude erobert sie die Herzen ihrer Zuhörer. Sie hat einen ausgezeichneten Instinkt für Tanz und Rhythmus und lädt mit ihren Liedern auch live, auf der Bühne, zu einem Feuerwerk der Emotionen ein.

Die Wurzeln von Vivians Musik Stil kommen aus der Folklore der verschiedenen karibischen Inseln. Zum Beispiel aus dem Afro-Cuban, der Salsa, dem Merengue, etc. und in einigen von Vivians Liedern kann man auch sehr starke Akzente aus dem spanischen Flamenco und auch aus der Samba der brasilianischen Folklore finden. Ein weiterer bestimmender Einfluss in ihre Musik kommt von Europa, vom modernen deutschen Techno, House, Trance und Euro-Dance Stil her. Die Persönlichkeit von Vivian und ihr kosmopolitisches Lebensgefühl, geprägt durch ihre lateinamerikanische und europäische Herkunft, spiegelt sich sehr stark in ihrer Musik wieder.

Am 23.08. in El Salvador geboren, wuchs Vivian auf der Cafe-Plantage ihrer Eltern auf. Das ihr die Musik und der Rhythmus bereits in die Wiege gelegt wurde, versteht sich bei ihrer lateinamerikanischen Herkunft von selbst. Ihr Gesangstalent hat sie von ihrer Mutter geerbt, die eine Ausbildung im klassischen Gesang hatte. Als Vivian 9 Jahre alt war, meldeten Ihre Eltern sie an der staatlichen Ballett- u. Gesangsschule "Bellas Artes an. Vivian hatte nicht nur ein großes Gesangstalent mitgebracht, sondern auch ein ausgezeichnetes Tanz- und Bewegungsgefühl und ihre Lehrerin bemerkte dies auch bald, aber meinte, dass dieses Mädchen viel zu viel Temperament und Individualität für eine klassische Ausbildung besäße und besser für andere Tanzstilrichtungen geeignet wäre, wie zum Beispiel Free Style etc... und die Lehrerin hatte völlig Recht!! Vivian entwickelte sich besonders gut im Jazz-, Modern-Dance und Free Style weiter, so dass sie mit 15 Jahren auf einem Wettbewerb in El Salvador ein Stipendium gewann, das von der Regierung der USA zur Förderung künstlerischer Begabung der Jugend in Lateinamerika zur Verfügung gestellt wurde. Mit 17 Jahren bestand sie ihr Abitur und begann auf der Universidad Católica De El Salvador zu studieren. Ihre wahre Natur, die Liebe zur Musik und ihr Drang nach Freiheit ließ sie niemals ganz zur Ruhe kommen und sie wendete sich mehr und mehr der Musik zu und kam so später auch nach Europa und Japan. Vivian sieht ihre Aufgabe und Bestimmung darin mit ihren Liedern alle Menschen, Völker und Kulturen einfach nur Freude zu schenken.

Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Mit ihren Titel „Cafe Cafe erschien sie mit der Tonträgerfirma Toshiba-EMI in Japan auf der Dancemania 9 mit 190 000 verkauften Tonträger. Auf Hörerwunsch erschien sie erneut mit diesen Titel auf dem Sampler Dancemania Extra mit weiteren 516 000 verkauften Tonträgern. Bis heute wurden die Songs von Vivians Album auf weit über 1 Million verkauften Tonträgern der Dancemania Serie durch Toshiba-EMI veröffentlicht und der Song Conga Feeling wurde 2001 in Zusammenarbeit mit dem Computerspielhersteller KONAMI auf das Dance Dance Revolution 4th Mix, ein dance-to-the music simulation Arcade Game für Japan gebracht .

So ganz nebenbei gewann Vivian mit dem Song La Rumba den 2. Platz als Sängerin mit Eigenkomposition
auf dem Bundesrock & Popfestival Deutscher Pop Preis ´99 in Bonn. (November 99)
Ihre Single AEA TODOS die bald auch hier auf den Markt kommt, wird auch Sie überzeugen und Vivian freut sich riesig auf ihre neuen europäischen Fans!!


Copyright © 2003 by Sebastian SIEGEL-music Media & Vertriebs GmbH Alle Rechte vorbehalten.